Steuerfachwirt(in)

Vorbereitungslehrgang auf die Steuerfachwirtprüfung 2021/2022

Die Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht bereitet auf die Fortbildungsprüfung 2021/2022 zum/zur Steuerfachwirt/in in vier als Einheit angebotenen Abschnitten vor. Insgesamt werden in der Zeit vom 10.10.2020 bis zum 05.02.2022 mit mehr als 460 Unterrichtsstunden die Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um die Prüfung zum/zur Steuerfachwirt/in sicher zu bestehen.

Lehrgangsabschnitt 1 (Jahreslehrgang)
Der erste Abschnitt vom 10.10.2020 bis zum 20.11.2021 bereitet auf die schriftliche Steuerfachwirtprüfung im Dezember 2021 vor. Dieser Lehrgangsteil vermittelt während der Samstagstermine die erforderlichen steuerrechtlichen Kenntnisse. Bereits zu Beginn des Lehrgangs werden erste Kontrollen des Wissenstandes durchgeführt, um ggf. durch gezielte Maßnahmen das Erreichen eines gemeinsamen Leistungsniveaus zu ermöglichen.

Lehrgangsabschnitt 2 (Klausuren unter Aufsicht)
Mit ca. 20 Klausuren unter Aufsicht sowie regelmäßigen Hausarbeiten wird die für die Prüfung notwendige Klausurtechnik realitätsnah geschult. Dies dient vorrangig der Einübung der Klausurentechnik, aber selbstverständlich auch der Überprüfung von Fachwissen auf Prüfungsniveau. Die Beherrschung der Technik des Klausurenschreibens ist neben dem erforderlichen Fachwissen wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung. Klausuren und Hausarbeiten werden jeweils korrigiert und die Teilnehmer erhalten Lösungshinweise. Hiermit ist eine ständige Leistungskontrolle für Teilnehmer und Dozenten gegeben.

Lehrgangsabschnitt 3 (Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung)
Zur Aktualisierung von Kenntnissen in den wichtigsten Fachbereichen und zur intensiveren fallorientierten Klausurvorbereitung wird neben dem Lehrgangsabschnitt 1 und 2 im Oktober 2021 die intensive Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung durchgeführt, die neben dem Hauptlehrgang an vier Donnerstagsterminen stattfindet.

Lehrgangsabschnitt 4 (Vorbereitung auf die mündliche Prüfung)
Nach der schriftlichen Prüfung schließt sich der vierte Lehrgangsabschnitt zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung an, der an vier Samstagen im Januar/Februar 2022 stattfindet. Den Teilnehmern werden hier die Schwerpunkte einer mündlichen Prüfung vermittelt. Wichtiger Bestandteil dieses Lehrgangsabschnittes ist auch eine Prüfungssimulation in Form des Prüfungsgesprächs und des Kurzvortrags.

Social Media

Infos downloaden

Einen Überblick erhalten Sie auch über unsere Leistungsbroschüre

Kostenlose Beratung unter

02203 993216

ostrowski@stbverband-koeln.de

Schreiben Sie uns und wir rufen Sie umgehend zurück