Wichtiges und Wissenswertes

Schulungszentrum der Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht
Von-der-Wettern-Str. 17,
51149 Köln-Porz-Gremberghoven,
Telefon: 02203 993216,
Telefax: 02203 993222

Das Schulungszentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahnausfahrt Porz-Gremberghoven an der A 559. Der Veranstaltungsort ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Der S-Bahnhof „Frankfurter Straße“ ist ca. 100 m entfernt. Parkplätze sind am Schulungszentrum vorhanden.

Sie erhalten vor dem ersten Unterrichtstag Zugang zum „eCampus“. Hierfür benötigen Sie einen Desktop-, Notebook- oder Tablet-Computer mit Internet-Zugang.

Der eCampus dient als Kommunikationsplattform mit den Dozenten und der Organisationsabteilung der Akademie sowie für die Teilnehmer untereinander. Nach jedem Unterrichtstag erfolgt zudem eine Lernkontrolle mittels eTrainings.

Für den Unterricht erhalten Sie zu jedem Termin umfangreiche Arbeitsunterlagen für die einzelnen Stoffgebiete. Diese stehen Ihnen über den eCampus bereit sowie zusätzlich als Print-Version, wenn Sie das wünschen.

Die organisatorische Betreuung ist nicht nur an jedem Unterrichtstag gewährleistet; das Referat „Organisation“ – Frau Birgit Tembrink – erreichen Sie zu den üblichen Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 02203 993215 oder per E-Mail tembrink@stbverband-koeln.de.

Für den Unterricht erhalten Sie zu jedem Termin umfangreiche Arbeitsunterlagen für die einzelnen Stoffgebiete. Diese stehen Ihnen über den eCampus bereit sowie zusätzlich als Print-Version, wenn Sie das wünschen.

Die wissenschaftliche Betreuung obliegt den Dozenten. Bei entsprechenden Fragen und Problemen wenden Sie sich vertrauensvoll an diese oder an den stellvertretenden Studienleiter, Dipl.-Fw. Christian Schulte-Batenbrock, c.schulte-batenbrock@t-online.de.

Lernen Sie den Vorbereitungslehrgang der Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht kennen!

Haben Sie Interesse an unserem Lehrgang? Dann können Sie jederzeit das Vorbereitungskonzept der Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht an einem Unterrichtstag Ihrer Wahl persönlich prüfen – und das kostenlos und unverbindlich und natürlich auch online. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wir nehmen Sie jederzeit gerne als Gasthörer auf.

Bitte wenden Sie sich an Frau Birgit Tembrink, E-Mail: tembrink@stbverband-koeln.de oder Telefon: 02203 993215.

Ihr Extra: Mitarbeiter-Seminare stark vergünstigt!

Die Teilnehmer unserer Vorbereitungslehrgänge können die bekannten und bewährten Mitarbeiter-Seminare der Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht für eine besonders günstige Gebühr besuchen. Diese Möglichkeit besteht während der Dauer des gesamten Lehrgangs. Gezahlt werden muss lediglich eine stark reduzierte Seminargebühr in Höhe von 300,00 € statt regulär 600,00 € (inkl. des Online-Modul). Weitere Informationen zu den Mitarbeiter-Seminaren erhalten Sie über die Website der Akademie: www.akademie-stuw.de.

Halbe Gebühren bei Halbtagsseminaren

Die Teilnehmer der laufenden Vorbereitungslehrgänge besuchen die Halbtagsseminare der Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht für die Hälfte der Gebühr. Dieses besondere Angebot gilt für die Zeit des Besuchs des Lehrgangs und bis drei Monate nach Lehrgangsende.

Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) gibt die Möglichkeit zur Förderung des Vorbereitungslehrgangs auf die Prüfung zum/zur Steuerfachwirt/in durch das „Aufstiegs- BAföG“. Bitte wenden Sie sich für die Einzelheiten an das für Sie zuständige Amt für Ausbildungsförderung der Bezirksregierung Köln.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Website: www.aufstiegs-bafoeg.de.

Informieren Sie sich über weitere Förderungsmöglichkeiten: